Blubberblasen

Gedanken sind wie Blubberblasen, sie wachsen in dem wir sie annehmen  und sie weiterspinnen . Manchmal hat man einen Gedanken und am Ende ist man in einem ganz anderen Thema als man am Anfang war . Genau das möchte ich mit euch teilen .  Bitte im Vorfeld : Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten. Ich denke schneller als das ich schreibe und da kann es mal sein das ein Satzzeichen oder mal ein Wort fehlt . Aber das zeigt nur wie vertieft ich gerade bin

10.7.17 02:31, kommentieren

Werbung